Der von großem Medieninteresse begleitete Parteitag der „Rifondazione Comunista“ (PRC), einer der zwei großen Kommunisteischen Parteien Italiens, ist nun vorüber und überraschend ist Paolo Ferrero als Sieger der Wahl zum Vorsitzenden hervorgegangen.

Damit hat die radikalere Strömung innerhalb der Partei die Oberhand gewonnen. Eine ein erster Entschluss wurde sofort gefasst:
Die Partei wird ab jetzt mit dem Hammer und Sichel Symbol in den Wahlkampf ziehen.


Verständlich das dies den Parteien der herrschenden Klasse nicht gefällt.

„En garde! – Freibeuter statt Ausbeuter“
SDAJ Sommercamp Flyer
Unter diesem Motto steht das diesjährige Sommercamp, das politische Festival in der Musikkneipe Muck in Herzebrock-Clarholz. Wir laden euch ein zu 4 Tagen politischer Diskussion, 4Tagen fetzige und melodische Musik und 4 Tagen einfach nur abschalten vom Alltagsstress.

Empfangen werdet ihr am Donnerstag, den 17. Juli ab ca. 16 Uhr von Metallbands wie Lost Onez aus Gütersloh und Blood Spencer aus Münster. Für die musikalische Vielfalt sorgen unter anderen Funky Fish and the Skangaroos, Death by Machine Power aus Bielefeld, No Flag aus Gütersloh und KAzoom aus Verl.

Weil unser Jugendfestival auch im Zeichen der politischen Bildung stehen wird, wenden wir uns ab Freitag politischen Themen zu. Dabei erwarten euch beispielsweise eine Open Space Veranstaltung der Alten Pauline zum Thema „Neonazis in OWL“, ein Referat des Bundesvorsitzenden der DKP Heinz Stehr über „EU-Vertrag/ Europäische Linke“ und ein Seminar, in dem alternative Aktionsformen von dem Motorradclub Kuhle Wampe vorgestellt werden.

Nebenbei bieten wir noch Aktivitäten wie 5-Kampf, einem Selbstverteidigungskurs, Fußball, und einer AG zur Gestaltung von Demotransparenten. Natürlich haben wir auch etwas für alle, die einfach mal die Beine baumeln lassen wollen: sei es ein ruhiger See, genügend Platz zum Sonnen oder Kicker, Billard und Dart in der Kneipe.

Weitere Infos unter www.sommercamp.tk <a