Stellungnahme der AG Antimilitarismus des Bundesvorstands der SDAJ: Die Sozialistische Deutsche Arbeiterjugend verurteilt aufs Entschiedenste das jüngste von ukrainischen Faschisten in Odessa begangene Massaker, bei dem über vierzig Menschen ermordet wurden! Nachdem ein Zeltlager von Unterstützern eines Referendums über Föderalisierung der Ukraine von einem Demonstrationszug von Anhängern des faschistischen „Rechten Sektors“ angegriffen wurde, flüchteten sich die Angegriffenen in das... Weiterlesen »

Während LehrerInnen im Geschichtsunterricht und offizielle VertreterInnen der Bundesrepublik gerne von der deutschen Kapitulation reden, sprechen wir immer noch vom Tag der Befreiung. An diesem Tag haben die Deutschen keine schwere Niederlage erlebt, an diesem Tag wurde die schlimmste Herrschaft in der Geschichte Deutschlands beendet. Schon kurz nach der Machtübertragung an Hitler wurden Mitglieder der KPD, SPD und der Gewerkschaften in Konzentrationslager verschleppt. Viele von ihnen haben den... Weiterlesen »

Wir dokumentieren im folgenden die Pressemitteilung der SDAJ Dortmund. In der Nacht von Samstag auf Sonntag (4.5.2014) befanden sich 2 jugendliche Antifaschisten in Kirchderne auf dem Heimweg, als sie in Kirchderne auf eine Gruppe von 4-5 Neonazis aufmerksam wurden, die gerade damit beschäftigt war, Wahlplakate der Partei DIE RECHTE aufzuhängen. Zur Gruppe der Neonazis gehörten neben dem stadtbekannten Neonazi Matthias Deyda auch die beiden Kandidaten der Partei DIE RECHTE für die Wahl des Stadtrates... Weiterlesen »

Unsere bundesweite Kampagne „Unsere Zukunft statt Eure Profite!“ und das Ausbildungsgesetz der SDAJ, bekamen gestern auf der DGB Kundgebung in Bielefeld, starken Zuspruch von Gewerkschaftern und Bündnispartnern. Der „DGB Stadtjugendausschuss Bielefeld“ hat mit einer Aktion auf der Demonstration, die Ausbildungsbedingungen und den „Ausbildungsplatzmangel“ in den Betrieben skandalisiert. Ziel war es den symbolischen goldenen Ausbildungsplatz zu erkämpfen. Aus dem... Weiterlesen »

Neue "Megaphone" Kleinzeitung zum 1.Mai

Pünktlich zum 1.Mai erscheint unsere neue Ausgabe der „Megaphone“ Kleinzeitung. Neben einem Bericht eines Leiharbeiters aus Gütersloh, der durch verschiedene Firmen in 6 Jahren geschickt wurde, klären wir über den Mythos des Fachkräftemangels in OWL auf. Diese Themen und weitere Artikel könnt ihr in der Online Version nachlesen, oder auf unserem Infostand, z.B am 1.Mai in Bielefeld in gedruckter Form abholen. Wir die SDAJ Gütersloh nehmen in diesem Jahr, wieder an der DGB Demonstration... Weiterlesen »

Aufruf zum Ostermarsch OWL 2014: 19.04 – 12 Uhr Schützenhalle – Bielefelder Straße 159 „NATO- und EU-Kriege stoppen! Für ein ziviles und soziales Europa! Schluss mit Kriegsübungen in der Senne!“ 100 Jahre nach Beginn des I. Weltkriegs: Für eine friedliche Welt 2014 wird ein neues EU-Parlament gewählt. Machen wir deutlich: Wir wollen eine zivile und soziale EU, die für Abrüstung, zivile Konfliktbearbeitung, wirtschaftliche Solidarität und die Aufnahme von Flüchtlingen... Weiterlesen »

Bundesweiter Aufruf der SDAJ zu den Ostermärschen 2014: Seit Monaten hört man von allen Seiten: „Deutschland soll Verantwortung in der Welt übernehmen“. Was das heißt, sieht man momentan unter anderem in der Ukraine. Ende Februar wurde dort gegen den Präsidenten Wiktor Janukowisch geputscht, finanziert und gepusht durch den deutschen Imperialismus. Die neue Regierung, die sogenannte „nationale Front“, besteht aus Nationalisten und Faschisten. Aggressor EU Mit dem Putsch hat sich innerhalb... Weiterlesen »

Am 27.03.2014 haben sich über 7000 KollegInnen des öffentlichen Dienst, an der Warnstreik Kundgebung auf dem Bielefelder Jahnplatz beteiligt. Mehr als 400 KollegInnen aus den städtischen KITAs, dem Klinikum, Nahverkehr und Beschäftigte des Wertkreis aus Gütersloh, sind dem Aufruf der Gewerkschaft Verdi gefolgt und fuhren mit der Bahn zur Kundgebung nach Bielefeld. Wir waren ebenfalls mit Flyern vor Ort und erklärten uns solidarisch mit den streikenden Arbeitern und ArbeiterInnen! Kaum stellt... Weiterlesen »

Solidarität mit den Verfolgten Antifaschisten in der Ukraine! Kundgebung des Lippischen Friedensbündnisses in Detmold Am 14.03.14 unterstützten wir, die SDAJ-Gütersloh, eine vom Lippischen Friedensbündnis in Detmold angemeldete Kundgebung gegen den von Faschisten unterstützen und vom Westen gelenkten Putsch in der Ukraine. Große rote Transparente, mit der Aufschrift „Ukraine: Mit deutscher Hilfe kamen Faschisten an die Macht – Solidarität mit den Verfolgten!“ und „1914-2014: Im Westen... Weiterlesen »