Stellungnahme der SDAJ Gütersloh zum Artikel der NW vom 17. Jan. zur Situation der Gymnasien in Gütersloh bezüglich der Schulzeitverkürzung und dem Doppeljahrgang Die NW beschreibt die Situation der Gymnasien als eine sehr gute, alle seien gut vorbereitet und zuverlässig, dass alles gut über die Bühne gehen wird. Die G8 Reform hat tatsächlich für einige Veränderungen an deutschen Gymnasien gesorgt. Die verkürzte Schulzeit bewirkt, dass schon in den unteren Jahrgängen ganztägiger Unterricht... Weiterlesen »

„Kommt alle nach vorne!“, soll Tim gerufen haben. Die Situation: eine antifaschistische Blockade beim alljährigen Naziaufmarsch im Februar 2011 in Dresden. Für diese Motivierung der BlockiererInnen soll Tim jetzt 22 Monate in den Knast – ohne Bewährung und vor allem ohne Beweise für eine Straftat. „Ein Exempel müsse statuiert werden“, äußerte sich der Staatsanwalt bei der Gerichtsverhandlung. Staat und Nazis Hand in Hand – Unsere Antwort Widerstand! Weil im Februar 2011 in Dresden... Weiterlesen »

Erklärung der AG Antimilitarismus Kein Krieg mehr ohne Deutschland – nach der Entsendung deutscher Soldaten und Patriot Raketen an die türkisch-syrische Grenze folgt mit der Bereitstellung zweier Transall-Maschinen zur Unterstützung der französischen Intervention in Mali bereits der zweite deutsche Kriegseinsatz im Jahr 2013. Gegen islamistische Gruppen, die vom Norden Malis her ihren Einfluss im Land ausbauen konnten, startete Frankreich einen militärischen Einsatz aus der Luft und zu Lande.... Weiterlesen »

Unser antimilitaristischer Musik-Sampler gegen Bundeswehrpropaganda und Krieg, den wir gemeinsam mit der Linksjugend [’solid] Sampler produziert haben, ist jetzt erschienen. Auf der 15 Tracks umfassenden Compilation sind Bands und KünstlerInnen wie ZSK, Irie Révoltés und Holger Burner vertreten. Ihr könnt ihn ab sofort unter versand@linksjugend-solid.de bestellen, um ihn bei Aktionen und Veranstaltung rund um das Thema kostenlos zu verteilen. Anlässe gibt es genug – die Termine der... Weiterlesen »

Erklärung der AG Antimilitarismus des SDAJ-Bundesvorstands Mit der Entsendung von Patriot-Raketen mitsamt 350 Bundeswehrsoldaten an die türkisch-syrische Grenze hat die deutsche Beteiligung an der Aggressionspolitik der NATO gegen Syrien ihren vorläufigen Höhepunkt erreicht. Die NATO-Raketen, die angeblich zum Schutz der Türkei vor einem syrischen Angriff dienen sollen, bilden in Wirklichkeit einen Schutzschirm für die syrischen Aufständischen, die als Hilfstruppen der NATO in Syrien dienen,... Weiterlesen »

Grundrechte erkämpfen! die Zukunft muss sozialistisch sein! „Die Revolution ist großartig, alles andere ist Quark.“ – Rosa Luxemburg LLL-Wochenende 2013 Samstag: Auftaktaktion der SDAJ Diskussionsrunde: „Arbeiterjugend 2013: Lernen, wie wir kämpfen müssen“ auf der Rosa-Luxemburg-Konferenz der jungen Welt SDAJ-Infotisch auf der Rosa-Luxemburg-Konferenz SDAJ-Verbandstreffen LLL-Party von SDAJ & ARAB Sonntag: Jugendblock auf der Luxemburg-Liebknecht-Lenin-Demonstration Im Gegensatz... Weiterlesen »

Wir die Sozialistische Deutsche Arbeiter Jugend (SDAJ) Gütersloh waren am 24.11 mit Vertretern der Deutschen Kommunistischen Partei (DKP) Gütersloh, auf der 94. Jahresfeier der griechischen kommunistischen Partei (KKE) in Gütersloh und hatten die Ehre ein Grußwort an die Genossinnen und Genossen zu halten. Neben einem hervorragendem Kulturprogramm aus griechischer Partisanen Blues Musik und Arbeiterliedern, gab es eine Filmvorführung die sich thematisch mit Migration in Griechenland, aber sich... Weiterlesen »

Stoppt die Angriffe auf Gaza!

Gepostet am 19/11/2012 Allgemein

Erklärung der Bundesgeschäftsführung der SDAJ (Foto: Shadi Samawi, CC) Als internationalistischer Jugendverband stellen wir uns an die Seite der Bevölkerung des Gaza-Streifens, die unter den brutalen Angriffen des israelischen Militärs leidet, sowie an die Seite der antiimperialistischen Kräfte in Israel und fordern ein sofortiges Ende der Aggression gegen Gaza! Bereits jetzt haben die Luftangriffe über 30 Todesopfer gefordert, würde die israelische Armee eine Bodenoffensive starten, droht... Weiterlesen »

Wir die Sozialistische Deutsche Arbeiterjugend Gütersloh, haben gestern mit FriedensaktivistInnen eine Antikriegs-Mahnwache auf dem Berliner Platz in Gütersloh veranstaltet. Wir waren vor Ort mit einem Transparent mit der Aufschrift: „Hände weg von Syrien und Iran!“ und einem Redebeitrag, um auch in Gütersloh ein Zeichen für Frieden und Solidarität zwischen den Völkern zu setzen. Mit der Antikriegs-Mahnwache richteten wir uns gegen die von dem türkischen Parlament bewilligte „generelle... Weiterlesen »

Mahnwache gegen Syrienkrieg

Gepostet am 24/10/2012 Allgemein

Wir die Sozialistische Deutsche Arbeiterjugend – Gütersloh, haben für Freitag den 26.10.2012 zwischen 17 und 19 Uhr, eine Mahnwache auf dem Berliner Platz in Gütersloh, unter dem Motto: „Hände weg Syrien und Iran!“ angemeldet. Wir rufen dazu auf ein Zeichen zu setzen, für Frieden und Solidarität zwischen den Völkern und gegen die imperialistische NATO Aggression im Nahen und Mittleren Osten. Pressemitteilung der AG Antimilitarismus (Bundesvorstand SDAJ) Hände weg von Syrien! Seit... Weiterlesen »