Ostermarsch OWL 2018 - Rede der SDAJ

Liebe Antimilitarist_Innen und Friedensfreund_Innen,   die Auswirkungen der weltweiten Kriege, an denen auch Deutschland unverkennbar beteiligt ist, werden auch für uns als Jugendliche immer spürbarer. Unter dem Deckmantel sogenannter Hilfe und Stabilisierung versucht auch Deutschland, seinen Machtinteressen international nachzugehen. Das Leid der Menschen, das unter anderem durch den Export deutscher Waffen verursacht wird, wird genutzt um Kriegseinsätze zu rechtfertigen. Diese Waffen werden... Weiterlesen »

Kuhle Wampe oder wem gehört die Welt? - 23.04 - 19:30 Uhr

Diesen Monat wollen wir uns „Kuhle Wampe oder: Wem gehört die Welt?“ anschauen, ein Brecht-Film aus dem Jahre 1932 mit Musik von Hanns Eisler. Er handelt von der Arbeiterfamilie Bönicke, die während der Weltwirtschaftskrise aus ihrer Wohnung vertrieben wird und daher in die Gartenkolonie „Kuhle Wampe“ im Osten Berlins ziehen muss. Der Film setzt sich dabei mit Arbeits- und Wohnungsnot, sowie auch mit den grundlegenden kapitalistischen Gegensätzen, auseinander. (Diesen... Weiterlesen »