Auf zum LLL Wochenende 2016!

Gepostet am 24/11/2015 Allgemein

Aufruf zum LLL Wochenende 2016 –

Stop wars!

Eure Kriege führen wir nicht!

Tröglitz, Heidenau, Freital – sind nur drei Beispiele für die krasse Zunahme rassistischer Angriffe auf MigrantInnen. 2015 gab es täglich mehr als einen Angriff, die Zahl von 2014 war bereits im Juli überschritten worden, mehrere tausend Flüchtende ertranken im Mittelmeer. Und das sind nur die offiziellen Zahlen. Währenddessen phantasiert Merkel von „Willkommenskultur“, CDU/CSU wollen „soziale Anreize“ für Geflüchtete abbauen und SPD-Chef Siegmar Gabriel meint, „es gibt ein Recht darauf deutschnational zu sein.“
Fluchtursachen bekämpfen!

Für Menschen, die fliehen, geht es ums Überleben. Sie fliehen vor (Bürger-)Kriegen, sie fliehen aus den Gebieten der 15 Bundeswehr-Kriegseinsätze weltweit. Sie fliehen vor den NATO-Bombardements, vor allem in Syrien und Libyen. Sie sagen zurecht: „Wir sin