PRESSEMITTEILUNG der SDAJ Gütersloh: Am 21. Juli um 13 Uhr wird die SDAJ Gütersloh(Sozialistische-Deutsche-Arbeiterjugend) an der Ecke zur Fichtenstraße, die Hermann-Simon-Str. symbolisch zur Paul-Wulf-Str. umbenennen, um zu zeigen das Anhänger der Rassenhygiene in einer demokratischen Gesellschaft nichts verloren haben. Hermann Simon war Leiter der heutigen LWL- Klinik in Gütersloh, weswegen die Straße des Hauptgebäudes der Klinik seinen Namen trägt. Doch entgegen seiner Leistungen als Leitung... Weiterlesen »

„Geisteskranke, Idioten und Schwachsinnige, Psychopathen, Nervöse und Schwächlinge, Verbrecher, Säufer und Trottel taugen weder zur Erzeugung, noch zur Heranziehung eines starken und tüchtigen Nachwuchses; sie gefährden mit ihrer Fortpflanzung nur die Zukunft ihres Volkes und verursachen ihm damit nutzlose und schädliche wirtschaftliche und soziale Belastung. Der Staat, will er seine Zukunft nicht in Frage stellen, muss und wird für sich das Recht in Anspruch nehmen, das untüchtige,... Weiterlesen »