Neues Ziel bis November anvisiert. Bundesweiter Aktionstag am 1. September Unterschriften von 100 000 Bundesbürgern hat die Vereinigung der Verfolgten des Naziregimes-Bund der Antifaschistinnen und Antifaschisten (VVN-BdA) im Rahmen ihrer Kampagne „NPD-Verbot jetzt!“ gesammelt. In einem Schreiben wenden sich die Unterzeichner an die Abgeordneten des Deutschen Bundestages und fordern die Aufnahme eines neuen Verfahrens zum Verbot der NPD.  Weiterlesen »

Das neue Schuljahr/Ausbildungsjahr hat begonnen. Und dazu gibt es von der SDAJ die neue Lehranfangszeitung und Schulanfangszeitung bei uns im Downloadbereich unter „SDAJ: position extra“.  Weiterlesen »

Die heutige Meldung des Arbeitskreises Vorratsdatenspeicherung über den Eingang der fünftausendsten schriftlichen Vollmacht zur Erhebung der Verfassungsbeschwerde vor dem Bundesverfassungsgericht gegen die Vorratsdatenspeicherung, die millionenfach Bundesbürger betrifft, möchte ich noch einmal zum Anlass nehmen, alle Leser dazu aufzufordern, sich weiter mit dem Ausfüllen und Absenden der Vollmacht zu beteiligen, um auch rechtlich gegen die verfassungswidrige Massenüberwachung per Vorratsdatenspeicherung... Weiterlesen »

Von der EU-Verfassung zum Reformvertrag Schnell soll es gehen. Bis zum Treffen der EU-Regierungschefs im Oktober soll der Reformvertrag unter Dach und Fach sein, fertig zur Ratifizierung in den Parlamenten, ganz nach den Vorgaben des Abschlussgipfels der deutschen EU-Ratspräsidentschaft im Juni. Nur in Irland dürfen die Bürger abstimmen, vielleicht auch in Dänemark, wo die Regierung die Entscheidung über ein Referendum noch bis zum Oktober hinauszögern will.  Weiterlesen »

Nach Streitigkeiten in der rechtsextremen Bewegung sowie schwachen Teilnehmerzahlen bei den jüngsten Aufmärschen hat der Hamburger Neonazi Christian Worch die Anmeldungen für 15 Demonstrationen in Leipzig zurückgezogen. Worch hatte bis 2014 pro Jahr jeweils zwei Aufmärsche geplant, für die er jetzt die Anmeldungen wieder zurückgezogen hat, wie ein Sprecher der Stadtverwaltung bestätigte. Quelle und weiterlesen: tagesschau.de  Weiterlesen »

Die Bielefelder SDAJ hat Ihre neue Infotafel fertiggestellt. …und auf dem SDAJ Sommercamp wurde sie erstmal der breiten Öffentlichkeit vorgestellt. Die faltbare Infotafel im unübersehbarem Rot passt in jedes Auto und ist damit problemlos mobil einsetzbar. Neben zwei kleinen Staufächern gibt es genug Platz für Plakate, Flugblätter, Fotos und Texten aller Art. Sie soll zukünftige Infotische aufwerten oder bei Themenabenden Platz für Material bieten. Auf dem Sommercamp ist sie schon mal... Weiterlesen »

Da die Funktion „Artikel per Mail verschicken“ zum spammen missbraucht wurde, habe ich sie wieder deaktiviert.  Weiterlesen »

Ab heute findet auf dem Gelände des Gasthaus MUCK das diesjährige Sommercamp der SDAJ in OWL statt, welches unter dem Motto: „Kapitalismus ist nicht das Ende der Geschichte…Sozial´isMus[s]“, steht.  Weiterlesen »

Wir gönnen uns keine Sommerpause, denn wichtige Termine rücken wieder näher. Wie beim letzten Treffen vorgeschlagen wollen wir uns am Mittwoch, den 18. Juli 2007 um 19:30 Uhr im Seminarraum der Weberei treffen und uns darüber beraten, ob und wie wir uns am antifaschistischen Aktionstag am 18. August beteiligen wollen: „Wir rufen alle Antifaschistinnen und Antifaschisten dazu auf, am 18. August deutlich zu zeigen, dass wir jeder Form der Verherrlichung des Nationalsozialismus entschieden... Weiterlesen »

Das Pentagon schickt den dritten Flugzeugträgerverband in den Persischen Golf Trotz der Truppenverstärkung im Irak ist die Situation im Land nicht besser geworden. Erst vor ein paar Tagen ereignete sich einer der schwersten Anschläge in dem Dorf Armili, wodurch sich der Terror oder Bürgerkrieg nun von den Städten endgültig ausbreitet. Weiterhin sterben auch jeden Tag US-Soldaten, während der Iran weiterhin – ohne wirkliche Beweise – bezichtigt wird, die schiitischen Aufständischen... Weiterlesen »